Home

Solothurn Feuerverbot

Gefahrenbeschreibung (Gefahrenstufe 1) In Regionen mit «geringer» Wald- und Flurbrandgefahr (Stufe 1) können kleine Feuer nicht ganz ausgeschlossen werden. Deren Ausbreitungsgeschwindigkeit und Brandintensität ist erwartungsgemäss gering Absolutes Feuerverbot im Kanton Solothurn Mit warmen Temperaturen, der Bise und keinem Regen ist nebst anhaltender Trockenheit auch die Waldbrandgefahr in Sicht. Deshalb hat Solothurn ab sofort ein absolutes Feuerverbot für den ganzen Kanton im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern verhängt

Die Polizei Kanton Solothurn hat wegen akuter Trockenheit ein Feuerverbot im Wald, an Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern erlassen. Das Feuerverbot gilt ab sofort und bis auf ganzen oder teilweisen Widerruf Aufgrund der Niederschläge der letzten Tage haben die zuständigen Behörden beschlossen, das seit dem 15. April 2020 im Kanton Solothurn gültige absolute Feuerverbot im Wald, an Waldrändern. Bis auf Widerruf gilt im Kanton Solothurn, im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern ein Feuerverbot. Das Abbrennen von Feuerwerk ist überall verboten. Das Abbrennen von Feuerwerk ist.

Waldbrandgefahr bis Freitag gering, ab - Kanton Solothur

Behörden haben das Feuerverbot von Ende Juli 2018 aufgehoben. Gemäss der neusten Beurteilung durch die entsprechenden Fachstellen ist die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn gesunken (neu Stufe 3, erheblich). Der Kommandant der Kantonspolizei Solothurn hat daher am 3. September 2018 das seit Ende Juli 2018 bestehende Feuerverbot aufgehoben Nach einer Lagebeurteilung durch verschiedene kantonale Ämter gilt für den ganzen Kanton Solothurn im Wald, an Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern ab sofort ein absolutes Feuerverbot. Im Zusammenhang mit dem Feuerverbot werden folgende Empfehlungen abgegeben: - Das Feuerverbot ist zwingend einzuhalte Kanton Solothurn verhängt absolutes Feuerverbot im Wald. Im Kanton Solothurn gilt wegen der Trockenheit ein absolutes Feuerverbot im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern. Auch Grillstellen dürfen nicht genutzt werden Die Gefahr von Wald- und Flurbränden ist gemäss Behördenangaben gross. Feuerverbote wegen Waldbrandgefahr gelten zurzeit Das absolute Feuerverbot in den Kantonen Aargau und Solothurn gilt nicht mehr. Es gibt aber weiterhin Regeln Kanton Solothurn: Feuerverbot im Wald aufgehoben 04.05.2020 15:18 . Aufgrund der flächendeckenden Niederschläge der letzten Tage wurde die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn zurückgestuft. Die zuständigen Behörden haben deshalb beschlossen, das seit dem 15. April gültige absolute Feuerverbot im Wald, an Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern im Kanton Solothurn ab sofort aufzuheben.

Absolutes Feuerverbot im Kanton Solothurn - Tele M

feuerverbot solothurn Written by Admin and from Overblog 1, 14.08.2019, Info FR Die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn ist gesunken. Nach den Regenfällen der letzten Tage hoben die Kantonsbehörden am Dienstag das Feuer- und Feuerwerksverbot im Wald und in Waldesnähe per sofort wieder auf. Das Verbot hatte seit dem vergangenen Donnerstag gegolten, wie die Kantonspolizei Solothurn am Dienstag mitteilte Für den ganzen Kanton Solothurn gilt im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern ab sofort ein absolutes Feuerverbot. Zudem darf Feuerwerk nur mit einem Sicherheitsabstand von 200 Meter zum. Im gesamten Kanton Solothurn gilt per sofort ein absolutes Feuer- und Feuerwerksverbot im Wald und in Waldesnähe. Damit zieht der Kanton Solothurn mit den Nachbarkantonen Aargau, Bern und Baselland..

Im Kanton Solothurn gilt wegen der Trockenheit ein absolutes Feuerverbot im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern. Auch Grillstellen dürfen nicht genutzt werden Die Gefahr von Wald- und. Die Kantone Wallis, Waadt, Solothurn, Basel-Stadt und Basel-Landschaft haben ein absolutes Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe erlassen. Zahlreiche weitere Kantone rufen die Bevölkerung zu Vorsicht auf Plakate an Feuerstellen weisen auf das Feuerverbot im Kanton Solothurn hin - daran halten tut sich aber nicht jeder. Alle, die im Wald arbeiten, sind speziell aufmerksam, arbeiten aber normal. Kanton Solothurn - Absolutes Feuerverbot. 15. April 2020. 1. 512GB Cloudspeicher mit Verschlüsselung, Webportal, One-Klick-Sharing und mobilen Apps. Jetzt 20 Tage lang kostenlos testen. Durch die anhaltende Trockenheit ist im Kanton Solothurn die Gefahr von Waldund Flurbränden gross. Die Windverhältnisse der letzten Tage haben die Brandgefahr zusätzlich verschärft. Nach einer.

Verband Solothurner Einwohnergemeinden: Feuerverbot April

  1. Gefährliche Trockenheit: Jetzt erlässt auch Bern ein Feuerverbot Durch die anhaltende Trockenheit und die hohen Temperaturen ist auch in den Kantonen Bern und Solothurn die Gefahr von Wald- und.
  2. Seit zwei Wochen gilt im Kanton Solothurn Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe. In der Zwischenzeit kam es zwar vereinzelt zu Regen, dieser war jedoch nur von kurzer Dauer und konnte an der..
  3. Seit Donnerstag herrscht auch im Kanton Solothurn absolutes Feuer- und Feuerwerksverbot im Wald und Der Aargau und die beiden Basel haben ein absolutues Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe
  4. Aktuelle Waldbrandgefahr in der Schweiz. Informationen zu Feuerverboten und Massnahmen der Kantone
  5. Die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn ist auf erheblich gesunken. Die Behörden haben das Feuerverbot von Ende Juli 2018 aufgehoben. Gemäss der neusten Beurteilung durch die entsprechenden Fachstellen ist die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn gesunken (neu Stufe 3, erheblich). Der Kommandan..

Durch die anhaltende Trockenheit ist im Kanton Solothurn die Gefahr von Wald- und Flurbränden gross. Die Windverhältnisse der letzten Tage haben die Brandgefahr zusätzlich verschärft. Nach einer Lagebeurteilung durch verschiedene kantonale Ämter gilt für den ganzen Kanton Solothurn im Wald, an den Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern ab sofort ein absolutes Feuerverbot In den trockenen Monaten besteht die Möglichkeit, dass infolge wenig/kein Niederschlag der Kanton Solothurn bezüglich Waldbrandgefahr ein Feuerverbot ausspricht - in diesem Fall fällt der Feuerlauf aus Die Gemeinde Wangen bei Olten liegt im Kanton Solothurn, ist Vorort der Stadt Olten und liegt am Jura-Südhang. Sie ist mit Bus und Bahn optimal erschlossen. Sie liegt 6 Kilometer vom der Autobahn entfernt (Ausfahrt Egerkingen SO) und kann mit dem Auto von Luzern, Basel, Bern und Zürich innerhalb von 30 bis 50 Minuten erreicht werden

Feuerverbot aufgehoben – im Wald darf jetzt wieder

kantonale Ämter gilt für den ganzen Kanton Solothurn im Wald, an den Waldrän- dern sowie an Fluss- und Seeufern ab sofort ein absolutes Feuerverbot. Die anhaltende Trockenheit hat in allen Regionen des Kantons Solothurn zu einer grosse Fragen und Antworten zum Feuerverbot Kanton Solothurn Die Polizei Kanton Solothurn hat mit einer Allgemeinverfügung am Donnerstag, 30. Juli 2020 ein Feuer- und Feuerwerkverbot im Wald und in Waldesnähe infolge grosser Trockenheit erlassen! Das Abbrennen von Feuerwerk im Siedlungsgebiet ist erlaubt, wenn zum Wald und trockenen Feldern ein Mindestabstand von 200 Metern eingehalten wird! Diese. Fragen und Antworten zum Feuerverbot Kanton Solothurn Die Polizei Kanton Solothurn hat mit einer Allgemeinverfügung am Donnerstag, 30. Juli 2020 ein Feuer- und Feuerwerkverbot im Wald und in Waldesnähe infolge grosser Trockenheit erlassen! Das Abbrennen von Feuerwerk im Siedlungsgebiet ist erlaubt, wenn zum Wald und trockenen Feldern ein Mindestabstand von 200 Metern einhalten wird! Somit. Feuerverbot aufgehoben - im Wald darf jetzt wieder gebrätelt werden 4. Mai 2020. Aufgrund der Niederschläge der letzten Tage haben die zuständigen Behörden beschlossen, das seit dem 15. April 2020 im Kanton Solothurn gültige absolute Feuerverbot im Wald, an Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern ab sofort aufzuheben. Während den letzten Tagen gab es im Kanton Solothurn. • Im Kanton Solothurn ist es verboten, im Wald, an den Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern ein Feuer zu entfachen und Grillstellen zu benutzen. • Das Wegwerfen von Raucherwaren ist grundsätzlich verboten. • Diese Allgemeinverfügung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft. Sie gilt bis zu ihrem ganzen oder teilweisen Widerruf. Einer allfälligen Beschwerde wird die aufschiebende Wirkung entzogen

Ausgenommen davon sind die bewilligungspflichtigen Feuerwerke, welche mit Auflagen der Polizei Kanton Solothurn versehen sind. Feuerverbot bleibt unverändert bestehen Das am 26. Juli 2018 erlassene Feuerverbot bleibt unverändert bestehen. Demzufolge ist es weiterhin strikte verboten, im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern ein Feuer zu entfachen. Unter Einhaltung entsprechender. Kanton Solothurn. Wichtige Seiten. Startseite Hauptnavigation Inhalt Such Die Polizei Kanton Solothurn hat das Feuerverbot vom 30. Juli 2020 per 4. August 2020, 15.00 Uhr, widerrufen. Den Widerruf finden Sie hier Kanton Solothurn: Absolutes Feuerverbot im Wald Durch die anhaltende Trockenheit und die hohen Temperaturen ist auch im Kanton Solothurn die Gefahr von Wald- und Flurbränden gross. Nach einer heutigen Lagebeurteilung durch verschiedene kantonale Ämter gilt für den ganzen Kanton Solothurn i

Kanton Solothurn: Wegen Regen Feuerverbot aufgehoben ; Aufgrund der flächendeckenden Niederschläge der letzten Tage wurde die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn zurückgestuft. Die zuständigen Behörden haben deshalb beschlossen, das seit dem 15. April 2020 gültige absolute Feuerverbot im Wald, an Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern. Im gesamten Kanton Solothurn gilt ab sofort ein absolutes Feuerverbot im Wald und am Waldrand. Auch Feuerwerk ist in der Nähe von Wäldern verboten Auch Feuerwerk ist in der Nähe von Wäldern verbote Feuerverbot im Kanton Solothurn. Einladung zur 3. Sitzung des Gemeinderates vom 29.03.2021. Gemeinderatswahlen 2021: Veröffentlichung der Wahllisten nach Bereinigung. Gemeinderatswahlen 2021: Öffentliche Auflage Wahlvorschläge GR 2021 & Veröffentlichung der Wahllisten gemäss Listeneingabe 2021. Gemeindekanzlei: Ab Montag, 01 Kanton Solothurn: Absolutes Feuerverbot im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern ; Durch die anhaltende Trockenheit ist im Kanton Solothurn die Gefahr von Wald- und Flurbränden gross. Die Windverhältnisse der letzten Tage haben die Brandgefahr zusätzlich verschärft. Nach einer Lagebeurteilung durch verschiedene kantonale Ämter gilt für den ganzen Kanton Solothurn im Wald, an den.

Kanton Solothurn - Feuerverbot aufgehoben - im Wald darf

Das Feuer soll zudem ständig überwacht und dürfe nur im absolut gelöschten Zustand verlassen werden. Bei starken und böigen Winden soll man laut der Kapo Solothurn auf Feuer im Freien unbedingt verzichten. Die Situation werde laufend beobachtet und gegebenenfalls neu beurteilt. In den Kantonen Tessin und Graubünden gilt bereits ein Feuerverbot. Und auch in weiteren Kantonen gilt eine erhöhte Gefahrenstufe Auch der Kanton Solothurn erlässt kein generelles Feuerverbot im Freien, mahnt aber zur grössten Vorsicht: «Das Entfachen eines Feuers und das Abbrennen von Feuerwerk sind unter Einhaltung eines Mindestabstands von 200 Metern zum Wald zulässig. Das Entfachen von Höhenfeuern sowie das Anzünden von Himmelslaternen sind überall verboten, unabhängig vom Abstand zum Wald.

Das Feuerverbot vom April ist per 4. Mail 2020 aufgehoben. Weitere Details zum Feuerverbot können Sie aus den untenstehenden PDF-Dateien entnehmen. Allgemeinverfügung der Kantonspolizei Solothurn (15 FEUERVERBOT IM KANTON SOLOTHURN Durch die anhaltende Trockenheit ist im Kanton Solothurn die Gefahr von Wald- und Flurbränden gross. Nach einer.. Das Feuerverbot gilt ab sofort und bis zum Widerruf, auch wenn es zwischenzeitlich regnen sollte. Im Kanton Bern und im Kanton Solothurn herrscht wegen der Trockenheit grosse Waldbrandgefahr. Deshalb gilt in beiden Kantonen ab sofort ein Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe. Das Verbot gilt bis auf Widerruf Feuerverbot bleibt im kanton solothurn unverändert bestehen. Feuerverbot in weiten teilen der schweiz. Ein absolutes feuerverbot im freien alle termine zu den feiertagen 2020 schweiz. Das verbot stiess bei der bevölkerung auf grosses verständnis. Kein bräteln mehr am waldrand: In diesen kantonen ist zündeln am härtesten greift der kanton tessin durch. Juli 2020, 16.00 uhr ein feuerverbot.

Weitere sechs Kantone sprechen Feuerverbot im Wald ausFeuerverbot bleibt im Kanton Solothurn unverändert

Feuerverbot bleibt im Kanton Solothurn unverändert

Im Kanton Solothurn gilt in Wäldern und Waldesnähe ein Verbot, Feuer zu entfachen. Das Wegwerfen von brennenden Raucherwaren ist verboten. Die involvierten Organe rufen die Bevölkerung auf, durch verantwortungsbe-wusstes Handeln Wald- und Flurbrände zu vermeiden. Die Situation wird laufend beobachtet und gegebenenfalls neu beurteilt. Kommt es trotz aller Vorsichts Mit dem absoluten Feuerverbot gilt die höchste Gefahrenstufe: Es ist damit grundsätzlich verboten im Freien Feuer zu entfachten. Dabei dürfen jegliche Feuerstellen nicht benützt werden, genau so wenig wie Feuerschalen, Holzkohle- und Einweggrills, Cheminées oder Kerzen Der Führungsstab im Aargau etwa hat ein absolutes Feuerverbot im Wald und im Abstand von 50 Metern zu Waldrändern verhängt, das auch fest eingerichtete Feuerstellen betrifft. Für kontrollierte..

Absolutes Feuerverbot im Kanton Solothurn aufgehobe

Die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn ist gesunken. Nach den Regenfällen der letzten Tage hoben die Kantonsbehörden am Dienstag das Feuer- und Feuerwerksverbot im Wald und in Waldesnähe per. Die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn ist auf erheblich gesunken. Die Behörden haben das Feuerverbot von Ende Juli 2018 aufgehoben. Gemäss der neusten Beurteilung durch die entsprechenden Fachstellen ist die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn gesunken (neu Stufe 3, erheblich). Der Kommandant der Kantonspolizei Solothurn hat daher am 3. September 2018 das seit Ende Juli 2018 bestehende Feuerverbot aufgehoben. Die Allgemeinverfügungen vom 26. Juli, 30. Juli und 23. August 2018 sind damit.

Kanton hebt Feuerverbot auf

Aktuelle Lage - Waldbrandgefahr - Baf

Der Kommandant der Polizei Kanton Solothurn hat deshalb in Absprache mit der Solothurnischen Gebäudeversicherung, dem Amt für Wald, Jagd und Fischerei und dem Kantonalen Führungsstabeinabsolutes Feuerverbot im Waldund in Waldesnähe verfügt.Zudem ist das Abbrennen von Feuerwerk nur unter Einhaltung eines Mindestabstands von 200 Meter zum Wald zulässig. Die Verfügung tritt mit sofortiger. Im Kanton Solothurn gilt noch immer Stufe 3, was erhebliche Waldbrandgefahr bedeutet. Dennoch hat heute auch Solothurn das Feuerverbot im Freien aufgehoben. Dennoch hat heute auch Solothurn das. In Absprache mit dem Departement Bau und Umwelt gilt daher im Kanton ab sofort ein striktes Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe. Zur Waldesnähe zählen die ersten 50 Meter ab der Waldesgrenze. So.. 4503 Solothurn Telefon +41 (0)32 627 71 12 medien.mail@kapo.so.ch www.polizei.so.ch Medienmitteilung vom 26. Juli 2018 Kanton Solothurn: Absolutes Feuerverbot im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern - Feuerwerk darf nur eingeschränkt abgebrannt werden Durch die anhaltende Trockenheit und die hohen Temperaturen ist auch im Kan-ton Solothurn die Gefahr von Wald- und Flurbränden.

Katastrophenvorsorge - Amt für - Kanton Solothur

Nach mehreren Flurbränden im Kanton ruft die Polizei Solothurn die Bevölkerung zu erhöhter Vorsicht auf. Durch die anhaltende Trockenheit steige die Waldbrandgefahr. Im Kanton Tessin und in Teilen Graubündens herrscht seit längerem ein absolutes Feuerverbot im Freien 20 Likes, 0 Comments - Feuerwehr Solothurn (@feuerwehrsolothurn) on Instagram: #feuerverbot #waldbrandgefahr #kantonsolothurn #solothurn #achtun Feuerverbot im Wald, am Waldrand und an Fluss-/Seeufern, Ausdehnung des Feuerwerkverbots / Abbrennen von Feuerwerk verboten. Der Kommandant der Polizei Kanton Solothurn erlässt in Ergänzung zur Verfügung vom 26. Juli 2018 - aufgrund anhaltender Trockenheit sowie der grossen Hitze - und der damit verbundenen Brandgefahr, in Absprache mit der Solothurnischen Gebäudeversicherung, gestützt. Kanton Solothurn: Feuerverbot und Feuerwerkverbot in Wald und Waldesnähe (Nachtrag zur Medienmitteilung vom 9. Juli 2015) Durch die anhaltende Trockenheit, die Windverhältnisse und die hohen Temperaturen ist nach heutiger Lagebeurteilung die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn nach wie vor gross. Das am 9. Juli 2015 (siehe Medi- enmitteilung) angeordnete Feuerverbot für Wald und Waldesnähe. Mit dem Verbot reagiert der Kanton auch auf ein Phänomen, mit dem er in den letzten Tagen zu kämpfen hatte: Da in den umliegenden Kantonen Freiburg, Solothurn, Aargau, Luzern und Wallis bereits ein Feuerverbot herrscht, pilgerten immer mehr Leute in den Kanton Bern, um zu feuern und ihre Raketen fliegen zu lassen. Diesem Feuerwerkstourismus habe man entgegenwirken wollen, sagt Lerch.

Mehrere Kantone heben Feuerverbot auf | suedostschweizKanton Uri: Feuerverbot im Freien leicht gelockert – giltWidersetzt sich Bözberg dem Feuerverbot? - Tele M1Im Kanton Solothurn ist das mobile Corona-Test-Team

Ein komplettes Feuerverbot im Freien gibt es bereits in den Kantonen Tessin, Graubünden und - ebenfalls seit Mittwoch - im Kanton Solothurn. Dies, weil die Windverhältnisse der letzten Tage die.. Die Waldbrandgefahr im Kanton Basel-Landschaft ist weiterhin erheblich (Waldbrandgefahrenstufe 3). Es gilt ein bedingtes Feuerverbot im Wald, in Waldesnähe und im Freien. Feuer wird nur auf festeingerichteten Feuerstellen toleriert, jeweils mit der angebrachten Vorsicht Durch die anhaltende Trockenheit ist im Kanton Solothurn die Gefahr von Wald- und Flurbränden gross. Nach einer Lagebeurteil ung durch verschiedene kantonale Ämter gilt für den ganzen Kanton Solothurn im Wald, an Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern ab sofort ein absolutes Feuerverbot Das Feuerverbot gilt in Basel-Stadt und Solothurn auch für eingerichtete Feuerstellen und Grills aller Art. Der Kanton Waadt begründete das Feuerverbot in den Wäldern auch mit einer. KANTON SOLOTHURN Feuerverbot und Feuerwerkverbot in Wald und Waldesnähe infolge akuter Trockenheit Der Kommandant der Polizei Kanton Solothurn erlässt aufgrundweiterhin bestehender Trockenheit und grosser Waldbrandgefahr, in Absprache mit der Solothurnischen Ge­ bäudeversicherung, dem Amt für Wald, Jagd und Fischerei und dem Kantonalen Füh­ rungsstab, gestützt auf § 39bis und § 50. Im Aargau gilt neu die höchste Gefahrenstufe. Deshalb hat der Kanton ein absolutes Feuerverbot verhängt. Im Kanton Solothurn gibt es hingegen nur ein flächendeckendes Feuerwerksverbot. Weitere Themen: * Wasserentnahme aus Gewässern weiter eingeschränkt * Höhere Waldbrandgefahr nach Sturm Burglind * Die SBB-Neubaustrecke ist bei Anwohnern akzeptier

  • 4 fach LNB Media Markt.
  • Sowi Bachelorarbeit.
  • Doldengewächse bestimmen.
  • Steuersatz Fahrrad kaufen.
  • To burn out or to fade away.
  • Bezugnehmend auf Ihr Schreiben teile ich Ihnen folgendes mit.
  • Belgisches Königshaus homepage.
  • Schnuffeltuch nähen Musselin.
  • Schallplatten bedrucken.
  • SELTSAM 11 Buchstaben.
  • 7 stellige Zahl Million.
  • Sygic Auto Navigation.
  • Estée Lauder Double Wear Maximum Cover 3C4 medium Deep.
  • Wellness Verden.
  • Basische Körperpflege ROSSMANN.
  • Kapitel Literaturverzeichnis.
  • Als ingenieur schrauben.
  • Rundwanderung von Dießen am Ammersee hinauf zum Schatzberg.
  • Riverdale Milchshake Glas.
  • Präsenzpflicht Schule Hessen.
  • Mann kommt nach Streit nicht nach Hause.
  • Harvard style Citation generator.
  • Spiegelbild Mädchen Unterwäsche.
  • Zusammengehörigkeit 12 Buchstaben.
  • Kinder bringen mich an meine Grenzen.
  • Assassin's Creed 2 Monteriggioni.
  • Schaltrelais.
  • Berühmte Ikonen.
  • Gaspreis diagramm.
  • Auckland Wetter Januar.
  • Boxer cotton.
  • BR alpha Mediathek Bon Courage.
  • Midazolam Perfusor Dosierung.
  • Fenstergestalter.
  • Tablet Ständer Holz.
  • Blaupunkt Car 300 entsperren.
  • Tagesklinik Riesa erwachsene.
  • Modern Family Ganze Folgen Deutsch.
  • Hairplanes.
  • DLRG Rheinberg.
  • Geöltes Parkett grundreinigen.